Suchfunktion

Mutmaßliche Wohnungseinbrecherin vor Gericht

Datum: 15.11.2016

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung vor dem Schöffengericht Rastatt

Gemeinschaftlicher Wohnungseinbruchsdiebstahl in drei Fällen wird einer 37jährigen georgischen Staatsangehörigen zur Last gelegt. Das Schöffengericht Rastatt verhandelt gegen die Angeklagte am 21.11.2016 um 09:00 Uhr (Sitzungssaal 151). Die nicht geständige Angeklagte soll gemeinsam mit ihrem zwischenzeitlich vom Landgericht Baden-Baden wegen schweren Bandendiebstahls zu einer hohen Freiheitsstrafe verurteilten Ehemann am 30.10. und am 02.02.2015 in zwei Wohnungen in Rastatt und am 05.02.2015 in eine Wohnung in Ketsch eingebrochen und Wertgegenstände gestohlen haben. Zu der Hauptverhandlung sind mehrere Geschädigte und Polizeibeamte als Zeugen geladen.

Fußleiste