Suchfunktion

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden in Zahlen ...






  • Im Jahr 2015 sind insgesamt 15.599 Js-Ermittlungsverfahren (- 2,18 %) gegen 18.406 namentlich bekannte Tatverdächtige neu eingegangen.
  • Hinzu kamen 9.387 UJs-Verfahren, in denen die Straftäter unbekannt blieben, und 674 OWi-Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten.
  • Die Anwesenheit eines Staatsanwalts/Amtsanwalts in den Hauptverhandlungen der Strafgerichte (Sitzungsdienst) erforderte zusätzlich 2.663 Arbeitsstunden + 699 h Fahrt- und Wartezeiten.

  • Im Jahr 2014 sind insgesamt 15.946 Js-Ermittlungsverfahren (+ 6,71 %) gegen 18.789 namentlich bekannte Tatverdächtige neu eingegangen.
  • Hinzu kamen 9.115 UJs-Verfahren, in denen die Straftäter unbekannt blieben, und 737 OWi-Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten.
  • Die Anwesenheit eines Staatsanwalts/Amtsanwalts in den Hauptverhandlungen der Strafgerichte (Sitzungsdienst) erforderte zusätzlich 3.054 Arbeitsstunden + 662 h Fahrt- und Wartezeiten.
     

...


Zum Vergleich:

  • Im Jahr 2010 sind insgesamt 14.661 Js-Ermittlungsverfahren (- 2,11 %) gegen 17.907 namentlich bekannte Tatverdächtige neu eingegangen*.
  • Hinzu kamen 8.946 UJs-Verfahren, in denen die Straftäter unbekannt blieben, und 1066 OWi-Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten.
  • Die Anwesenheit eines Staatsanwalts/Amtsanwalts in den Hauptverhandlungen der Strafgerichte (Sitzungsdienst) erforderte zusätzlich 3.052 Arbeitsstunden + 749 h Fahrt- und Wartezeiten.

* In 2010 wurden 17.907 (gegen bestimmte Personen geführte) Ermittlungsverfahren so erledigt:

                  StA BBaden - Statistik 2010

            StA BBaden - Einstellungen 2010             


Fußleiste