Suchfunktion

Exhibitionist am Bahnhof Baden-Baden

Datum: 07.02.2019

Kurzbeschreibung: Berufungshauptverhandlung vor dem Landgericht Baden-Baden

Am 14.02.2019 um 09:00 Uhr findet vor der 5. Kleinen Strafkammer des Landgerichts Baden-Baden (Sitzungssaal 015) die Berufungshauptverhandlung gegen einen 56jährigen deutschen Staatsangehörigen statt, dem exhibitionistische Handlungen vorgeworfen werden. Der Angeklagte war am 12.09.2018 vom Strafrichter zu einer Freiheitsstrafe von 8 Monaten ohne Bewährung verurteilt worden, da er sich am 05.02.2017 auf einem Bahnsteig des Bahnhofs in Baden-Baden entblößt und vor mehreren Personen onaniert hatte. Gegen diese Verurteilung wendet sich der vielfach vorbestrafte Angeklagte, der nach der Tat nach Rußland ausgereist war und im Februar 2018 bei der Wiedereinreise verhaftet werden konnte.

Fußleiste