Suchfunktion

Sexuelle Nötigung nach Verabredung über Dating-Portal

Datum: 10.04.2019

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung am 15.04.2019 vor dem Schöffengericht Baden-Baden

Die Anklage der Staatsanwaltschaft Baden-Baden vom 04.01.2017 richtet sich gegen einen jetzt 29jährigen deutschen Staatsangehörigen, dem eine sexuelle Nötigung in besonders schwerem Fall in Tateinheit mit Körperverletzung zur Last gelegt wird. Der Angeklagte soll sich Anfang Juni 2016 über ein Dating-Portal mit einer ein Jahr jüngeren Frau zum einvernehmlichen Geschlechtsverkehr verabredet haben. Bei dem Treffen in Ottenhöfen sei es dann aber nicht nur hierzu gekommen, vielmehr sei der Angeklagte gewalttätig geworden und habe trotz Aufforderung und Bitten der Frau nicht von ihr abgelassen, sondern den Oralverkehr erzwungen und die Frau verletzt. Das Amtsgericht - Schöffengericht - Baden-Baden verhandelt diesen Fall am 15.04.2019 um 09:00 Uhr im Sitzungssaal 016. Hierzu sind mehrere Zeugen und ein Sachverständiger geladen.

Fußleiste